Mittwoch, 20. Mai 2015

Bluse und Rock

Heute stelle ich die Testversionen einer Bluse aus meiner Lieblingszeitung DMZ Heft 15 von  1940 und einen Rock aus einer meiner neuen Wiener Modenzeitung vor.
Den Stoff der Bluse, ein feiner Baumwollstoff mit eingewebten Streifen, habe ich von Stoff & Stil. Dieser Stoff ist toll zu verarbeiten gewesen, trägt sich sehr angenehm. Sehr luftig. Hitzetest steht noch aus, mangels Temperaturen. Der Schnitt selbst ist recht einfach. Wovor ich ein wenig Bammel hatte, war die vordere Passe. Da habe ich schräg zum Fadenlauf zu geschnitten. Oft verzeihen sich die Stoffe dann gern. Ich hatte sogar schon ganz dünnes Vlies zum Stabilisieren gekauft. Aber ... brauchte ich gar nicht.

Den Stoff für den Rock habe ich ersteigert. Er ist sehr steif und da ich nicht auf Grund dessen nicht wusste was ich daraus machen soll, habe ich als Teststoff verwendet. Verarbeiten ließ er sich gut, aber tragen ... ich weiss nicht ... er knittert doch sehr. Auch richtig glatt bügeln lässt er sich auch nicht, auch unter Volldampf nicht. Es wird wohl eher ein "zu Hause"-Rock werden. 
Der Schnitt besteht eigentlich aus nur drei Bahnen, aber ... ich habe mich mal wieder vermessen, nicht aufgepasst, was auch immer. Deshalb hat mein Rock an den Seiten schmale Streifen bekommen. Der nächste Rock wird besser ausfallen. Vorn, das Aufsetzen der Rundungen hat nicht so geklappt. Ob es an meinen Nähkünsten oder am Stoff gelegen hat, wird sich auch beim nächsten Mal zeigen.








Dann werde ich hier mal nachschauen was die anderen Damen vom MMM so geschneidert haben.

Bis dann ...

Kommentare :

  1. Das sieht ganz toll aua ! Die Details am Rock sind phänomenal! , und es sieht echt super aus !!

    LG
    Stella

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessante Rockkonstruktion!
    Kannst du dich bitte noch Rückverlinken zum MMM.
    LG SYbille

    AntwortenLöschen