Mittwoch, 24. Juni 2015

3-teilige Kombi

Ich kann es selbst kaum glauben, ich habe 3 Teile gleichzeitig fertig bekommen.
Eine Bluse ohne Ärmel für die heißen Tage (wenn sie denn irgendwann hier ankommen). Der Stoff ist eine feiner Baumwollbatist. Der obere Teil ist mit einfarbigen dünnem Baumwollstoff verstürzt.
Der Rock ist aus Jeansstoff. Eine einfacher Bleistiftrock mit hohem Bund, verdeckten Reißverschluss an der Seite.
Und passend eine dunkelblaue Strickjacke. Da habe ich mich von einem Twinset das ich bei Etsy gesehen habe, inspirieren lassen. Der Krage ist mir leider nicht so geglückt. Die Wolle ist aus dem Supermarkt. Contessa, eine 12-fach gedrehte Microfaser. Sie ließ sich sehr gut sticken. Wie es mit dem Pilling aussieht, kann ich noch nicht sagen. Die Jacke ich gestern erst fertig geworden. Auf jeden Fall fühlt sie sich super kuschelig an.












Dann schaue ich jetzt mal bei den MeMadeMittwoch  rein.
Bis dann ...

Kommentare :

  1. Sehr schön deine Kombi.Passt wunderbar.
    Hast du schon mal aus dem Buch von Gertie Hirsch genäht?
    LG Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette, danke für dein Kompliment. Nein, ich habe noch nie was von Gertie genäht. ich sehe mir nur ab und zu die Stücke von ihr an und höre auch schon mal diesen oder jenen Kommentar. Aber ich habe so viele alte Schnittmusterzeitungen, in denen ähnliche Modelle drin sind. Daher spare ich mir das Geld für dieses Buch. Außerdem ist mein Englisch so besch... das ich eh nur die Hälfte verstehen würde.
      Liebe Grüße
      Agnes

      Löschen
  2. Oh wie schön! Dein Rock ist einsame Spitze und die tollen Knöpfe sind ein tolles Detail. die leichte Bluse gefällt mir ebenso - der vordere Schlitzt ist ist klasse! die gestrickte Jacke ist wunderschön, sicher passt sie auch gut zu Hosen. Zu diesem Rock könnte ich sie mir einen ticken kürzer auch sehr gut vorstellen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, eigentlich sollte die Jacke etwas kürzer sein, aber sie hat nach dem Waschen doch noch ganz schön nachgegeben. Und nach einem Tag "tragen" setzt schon das Pilling am Unterarm ein, Schade :((
      Ich werde in Zukunft dann doch auf Qualität achten. Die Wolle hat sich aber so flauschig angefasst und auch flott verarbeiten lassen. Wieder was gelernt.
      Liebe Grüße
      Agnes

      Löschen
  3. Sehr sehr schönes Outfit! Alles wunderbar gelungen und steht Dir wirklich sehr gut!
    Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kompliment. Es wird langsam. Mein Schrank füllt sich langsam mit selbst genähter Kleidung und das macht mich ganz stolz. Als ich das erste Mal auf MMM gestöbert habe und all die schönen Kleider, Röcke, Blusen und so weiter gesehen habe, habe ich noch gedacht: Mein Gott, wie lange die wohl alle schon nähen um so viele schöne Kleidung ihr eigen nennen zu können! Aber ... so lange dauert das gar nicht, wenn Frau erst mal infiziert ist.
      Danke noch mal.
      Liebe Grüße
      Agnes

      Löschen
  4. Eine ganz tolle Kombination - ich fände die Jacke etwas kürzer auch etwas besser, aber das sind eben auch Dinge, die man schlecht vorher abschätzen kann. Wie schade auch, dass die Wolle schon pillt, aber ich hoffe Du genießt Dein Outfit trotzdem und hast zumindest an Rock und Bluse ganz lange Freude! :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Agnes,

    das sieht richtig toll zusammen aus. Eine gelungene Kombi. Jetzt muss der Sommer nur noch richtig bleiben und sich nicht nur verhalten zeigen. :-) Schade, dass die Wollqualität nicht so super ist, denn die Jacke ist so klasse, mit so einem schönen Muster.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen